Gut zu wissen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

ganz herzlichen Dank, dass Sie sich für unsere Praxis entschieden haben.
Wir wollen Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten, daher möchten wir Ihnen ein paar Hinweise geben.

Terminvereinbarungen

Termine werden ausschließlich nach telefonischer oder persönlicher Vereinbarung vergeben. Bitte rufen Sie an (0611/598 613) oder schreiben uns eine Mail an: info@therapiezentrum-weins.de.
Sollten wir mal nicht persönlich zu erreichen sein, so befinden wir uns entweder in Behandlung oder Sie rufen uns außerhalb unserer Öffnungszeiten an.
Diese sind von Montag bis Donnerstag von 7:30 – 19:00 Uhr und Freitag von 7:30 – 16:00 Uhr.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Anliegen auf unserem Anrufbeantworter zu hinterlassen. Wir werden Sie schnellstmöglich zurückrufen.

Wir zählen auf Sie:

Hervorheben möchten wir, dass wir eine Bestellpraxis sind. Das bedeutet, dass die Termine mit jedem Patienten individuell vereinbart werden und ausschließlich für ihn reserviert sind.
Wir möchten Sie dringend bitten, die vereinbarten Termine einzuhalten und pünktlich zu erscheinen.
Sollten Sie verhindert sein oder krankheitsbedingt absagen müssen, muss eine Absage spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nicht rechtzeitig abgesagte Termine, Ihnen privat in Rechnung stellen müssen.
Gesetzlich versicherte Patienten müssen beachten, dass die Therapie innerhalb von 14 Tagen nach Ausstellungsdatum des Rezeptes beginnen muss, da es sonst seine Gültigkeit verliert.

Behandlungsablauf

Bitte bringen Sie zur ersten Behandlung alle relevanten Unterlagen ( Befunde der behandelnden Ärzte und Röntgenbilder) mit, die für unsere Befundaufnahme und Anamnese wichtig sind.
Zur physiotherapeutischen Behandlung sollten Sie bequeme Kleidung tragen, in der Sie sich auch während den Übungen wohlfühlen. Ansonsten empfiehlt es sich leichte Sportbekleidung mitzubringen.
Bitte bringen Sie zur Behandlung auch ein großes Handtuch mit.

Kosten

Wir behandeln Privatpatienten, gesetzlich versicherte Patienten und Selbstzahler.
Die Praxis verfügt über eine volle Kassenzulassung.
Osteopathische Leistungen können von gesetzlich versicherten Patienten mit einer Empfehlung des Arztes in Anspruch genommen werden. Eine anteilige Vergütung durch die Krankenkasse ist in vielen Fällen möglich. Siehe auch folgenden Link: https://www.osteokompass.de/patienteninfo-krankenkassen
Möchten Sie unsere Leistungen privat bezahlen, so informieren wir Sie gerne über anfallende Kosten. (gesetzlich Versicherte und Selbstzahler 85 €-95 €)
Privatpatienten erhalten eine Heilpraktikerrechnung die gemäß Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet werden. (Privatversicherte 90 €-120 €)

Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit
und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Ute Weins